Qualität – Herkunft – Solvenz – Kulanz

Mit der Firma Solarwatt GmbH haben wir den idealen Partner an unserer Seite.

Die Solarwatt GmbH hat als einer der wenigen Hersteller von Photovoltaikmodulen

ein "Glas-Glas" Modul, welches durch seine außergewöhnliche Belastbarkeit glänzt und Zellbrüche so gut wie ausschließt. Dadurch wird eine Produktgarantie von 30 Jahren gewährt.

Erfahrung – Flexibilität – Wirkungsgrad – Service

Ein 1945 gegründetes Familienunternehmen aus Österreich. Fronius der Pionier aus Schweiß- und Ladetechnik, beschäftigt sich seit 1992 mit der Sparte Solar Energy, an der Herstellung von netzgekoppelten Wechselrichtern. Das Thema Eigenverbrauch ist hier ebenso wichtig wie der Umgang mit Smart Grids,

sogenannten intelligenten Netzen. Fronius beschäftigt sich intensiv damit, wie der Wechselrichter den Anlagenbetreiber dabei unterstützen kann, möglichst viel des selbst erzeugten Stroms auch selbst verbrauchen.

Speicherkapazität - Lademanagement – Visualisierung –  

Nachrüstbarkeit

Batteriespeicher erhöhen den Nutzwert Ihrer Photovoltaikanlage indem sie Ihren

Eigenverbrauch maximieren und bieten zusätzlich eine Absicherung gegen Stromausfall. Sie können sich vom öffentlichen Stromnetz theoretisch komplett unabhängig machen. Die Produkte beziehen wir ausschließlich von namenhafte Markenherstellern.

Technisches Knowhow – Support bei Statischen Anforderungen –Montagefreundlich

Das deutsche Unternehmen K2 Systems mit Sitz in Renningen (bei Stuttgart) entwickelt und produziert Montagesysteme für PV-Anlagen. Die Produkte werden größtenteils aus Edelstahl und Aluminium gefertigt und bieten für jede Standortanforderung ein passendes System – ob als Standard- oder Individuallösung.

SolarLog – Kompatibilität – Bedienerfreundlichkeit

Die Solare Datensysteme GmbH (SDS) mit Sitz im schwäbischen Geislingen-Binsdorf ist Marktführerin im Bereich des Monitorings von Photovoltaik-Anlagen. Sie entwickelt und vertreibt seit 2007 Ihre Solar-Log™ Geräteserie sowie das Solar-Log™ Portal und liefert neben der reinen PV-Anlagenüberwachung Lösungen für das Smart Energy und das Einspeisemanagement sowie zahlreiche Systemergänzungen, die den weltweiten

Service für Betreiber und Installateure effektiv unterstützen.

Stilistisch – Wohltuend – Gesund - Antiallergisch

Natursteinheizungen geben die Wärme in Form von langwelliger Infrarotstrahlung

gleichmäßig und sanft in den Raum ab. Die Umgebung, Decken, Wände, Böden,

Gegenstände und der Mensch, werden – vergleichbar mit den Strahlen der Sonne

– natürlich erwärmt. Dabei entsteht nur eine minimale Zirkulation – es wird kaum

Sauerstoff verbraucht, die Luftfeuchtigkeit ist ausgeglichen. Natursteinheizungen

vermitteln das wohlige Wärmegefühl eines Kachelofens. Konventionelle Heizkörper beruhen auf dem Prinzip der Konvektionswärme. Warme Luft steigt nach oben, während unten kalte Luft nachström. Staub und Keime werden aufgewirbelt, es entsteht Zugluft. Die Natursteinheizung dagegen ist ein Elektroheizsystem, welches mit einem Wirkungsgrad von 100 Prozent bei der Umwandlung von Strom in Wärme anderen Heizsystemen weit überlegen ist. Die Funktionsweise beruht auf dem Prinzip der Strahlungswärme